Programm­kalender

Logo der MEWO Kunsthalle

Bekanntes erkennen, Neues entdecken, sich von Ungewohntem überraschen lassen, eine Meinung bilden, Fragen stellen, sich inspirieren lassen… Zu all unseren Ausstellungen gibt es jeweils Führungen, Künstlergespräche und kreative Angebote.

Details zu den jeweiligen Veranstaltungen finden Sie unter → Vermittlung

 

März

Fr

1.3.2024
12–17 Uhr

pARTiLAB

Partizipation, Kunst & Labor – Kreativraum für alle
Eintritt frei
mehr Info →

Sa

2.3.2024
11 Uhr &
13.30 Uhr

Mini-Atelier für 4– bis 6-Jährige

Buntes Waldbild stempeln
5 Euro | Anmeldung erforderlich | begrenzte Personenzahl | bitte mit Begleitperson!

Heute wandern wir durch den zauberhaften Wald der Ausstellung ‚Geheimnisvolle Schatten’. Dort gibt es Einiges zu entdecken. Da sind unterschiedliche Bäume, im Wald lebende Tiere und viele Sterne. Mit diesen Eindrücken gehen wir im Atelier auf eine magische Reise. Dort wollen wir ein farbenfrohes Waldbild gestalten. Zuerst stempeln wir Tiere, wie Hirsch und Eichhörnchen beispielsweise, und ihre Fußspuren auf ein großes Papier. Dann malen wir den Wald zu den Stempeltieren. Wir haben unterschiedlichste Stempel und Fingermalfarben für euch vorbereitet.

Sa

2.3.2024
15 Uhr

Führung

Amadeus Certa: Dreams of Lore
mit Andrea Himmelsbach
2 Euro | ohne Anmeldung

So

3.3.2024
11 Uhr

Führung

HEX
mit Andrea Himmelsbach
2 Euro | ohne Anmeldung

Mi

6.3.2024
14.30 Uhr

Kunst, Kaffee & Kuchen

Seniorenprogramm
mit Führung durch die Ausstellung ‚HEX‘
5 Euro | Anmeldung erforderlich | begrenzte Personenzahl

Do

7.3.2024
15 Uhr

Führung

HEX
mit Andrea Himmelsbach
2 Euro | ohne Anmeldung

Fr

8.3.2024
11–17 Uhr

pARTiLAB

Partizipation, Kunst & Labor – Kreativraum für alle
Eintritt frei
mehr Info →

Fr

8.3.2024
18–20 Uhr

Vulva-Gips-Workshop

Anlässlich des Weltfrauentages 2024
kostenfrei | Anmeldung erforderlich | begrenzte Personenzahl

Anlässlich des Weltfrauentages 2024 bietet die MEWO Kunsthalle einen Vulva-Gips-Workshop an. Historisch gesehen, waren Darstellungen der Vulva in der Kunst oft durch kulturelle Tabus und gesellschaftliche Normen eingeschränkt. Viele Kunstwerke konzentrieren sich eher auf den weiblichen Körper im Allgemeinen. Spezifische Darstellungen der Vulva waren kaum vorhanden. Im Laufe der Zeit hat sich das Bild der Vulva verändert und sowohl in Werken zeitgenössischer Künstler*innen als auch in der Popkultur als Ausdruck von Weiblichkeit und Selbstakzeptanz Einzug gehalten. Somit werden traditionelle Grenzen herausgefordert und neue Perspektiven ermöglicht. Als Zeichen für mehr Body Positivity bieten wir den Teilnehmerinnen im geschützten Rahmen des Ateliers die Möglichkeit, einen Gipsabdruck ihrer Vulva zu fertigen. Die Teilnehmerinnen stellen mit der Körperabformmasse Alginat eine Negativform her, welche dann mit Gips zur persönlichen Skulptur gegossen wird. Je nach Befinden, kann das Abformen mit Unterstützung der Workshop-Leiterinnen, alleine oder mit anderen Teilnehmerinnen erfolgen. Das Angebot ist kostenfrei. Um Anmeldung per Mail unter info@mewo-kunsthalle.de wird gebeten.

Do

14.3.2024
19 Uhr

Digitale Führung

HEX
mit Axel Städter
kostenfrei | Anmeldung per E-Mail unter vermittlung@mewo-kunsthalle.de

Fr

15.3.2024
11–17 Uhr

pARTiLAB

Partizipation, Kunst & Labor – Kreativraum für alle
Eintritt frei
mehr Info →

Sa

16.3.2024
13.30 Uhr

Midi-Atelier für 7– bis 11-Jährige

Farbige Klatschschatten
5 Euro | Anmeldung erforderlich | begrenzte Personenzahl

In der Ausstellung ‚Geheimnisvolle Schatten‘ unternehmen wir heute eine Taschenlampenführung. Die Schatten von Menschen, Tieren und Pflanzen können wir so erleben. Sehen sie gleich aus oder sind ihre Unterschiede deutlich zu erkennen? Die Erforschung der Schatten dient als Ausgangspunkt für den Praxisteil. Im Atelier wollen wir dann in eine lichte farbenfrohe Welt eintauchen. Mit Gouache Farben gestalten wir individuelle Schatten. Zuerst lassen wir die Farben in unterschiedlichen Techniken auf verschiedene Papiere klatschen, klecksen und tropfen. Dann umranden wir den Klatschschatten noch mit feiner Tusche. Alle können in ihren Schattenbildern etwas Einzigartiges entdecken, so wie wir alle verschieden sind und bunte Ideen haben.

Di

19.3.2023
14.30 Uhr

Senioren-Atelier

Florale Fensterbilder gestalten
mit Klaus Frühschütz
5 Euro | Eintritt frei | Anmeldung erforderlich | begrenzte Personenzahl

Heute steht die Ausstellung ‚Geheimnisvolle Schatten‘ auf dem Programm. Die Kurzführung nimmt die Tuschmalereien von Josef Madlener in den Blick. Er hat Blumenmotive detailliert ausgearbeitet und in runde Formen ausgeschnitten. Seine Gestaltung floraler Motive dient als Inspiration für den Praxisteil. Im Atelier gestalten wir Blütenbilder auf farbigem und weißem Tonpapier mithilfe der Schablonentechnik. Somit können wir leicht präzise Formen bestimmen, ausschneiden und unsere Muster dann zusätzlich mit Tusche gestalten. Die lichtdurchlässigen Bilder sind hervorragend als Fensterdekoration geeignet.

Do

21.3.2024
15 Uhr

Führung

HEX
mit Axel Städter
2 Euro | ohne Anmeldung

Fr

22.3.2024
12–17 Uhr

pARTiLAB

pARTiLAB–Spezial mit großem Schattentheater
Eintritt frei
mehr Info →

Fr

22.3.2024
11–17 Uhr

Ausstellungs­begleitung

mit Andrea Himmelsbach
Fachkundige Mitarbeiter*innen der MEWO Kunsthalle stehen während der Öffnungszeiten bereit, um Besucher*innen in Einzelgesprächen Wissenswertes zu den Ausstellungen zu vermitteln
Eintritt frei | ohne Anmeldung

Fr

22.3.2024
19 Uhr

Ausstellungs­eröffnung

Wolfgang Niesner
(23.3.-23.6.2024)
kostenfrei | ohne Anmeldung

Sa

23.3.2024
11–17 Uhr

Ausstellungs­begleitung

mit Andrea Himmelsbach
Fachkundige Mitarbeiter*innen der MEWO Kunsthalle stehen während der Öffnungszeiten bereit, um Besucher*innen in Einzelgesprächen Wissenswertes zu den Ausstellungen zu vermitteln
Eintritt frei | ohne Anmeldung

Fr

29.3.2024
11–17 Uhr

pARTiLAB

Partizipation, Kunst & Labor – Kreativraum für alle
Eintritt frei
mehr Info →