Kultur für alle!

Logo der MEWO Kunsthalle
Schwarz-weiß-Fotografie von Hannah Höch

Hannah Höch vor ihrer Karavane. Um 1939. Foto: Kurt Heinz Matthies.
Berlinische Galerie Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur; Künstler*innen-Archive (Ausschnitt)

KARAVANE
— verschollene Collagen von Hannah Höch

23.11.2019 — 1.3.2020

mit Barbara Breitenfellner, Roland Dostal, Gintersdorfer/Klaßen, Robert Gschwantner, Klara Hobza, Antje Majewski + Olivier Guesselé-Garai, Christl Mudrak, Martin G. Schmid, Jaro Straub u.a.

zur Ausstellung ⟶
Bild mit breiten farbigen Pinselsrichen

Çiğdem Aky: Ein blauer Himmel

14.2. — 26.4.2020

Eröffnung: 13.2.2020, 19 Uhr

zur Ausstellung ⟶
 
 
Jugendliche beim labBode-Projekt

Pädagogisches Programm

Die MEWO Kunsthalle ist Partner von Lab.Bode, einer Initiative zur Stärkung der Vermittlungsarbeit in Museen

zum Projekt ⟶
lab.Bode - Initiative zur Stärkung der Vermittlungsarbeit in Museen
Logo des Kunstateliers

Kunst- &­ Kultur­vermittlung

In Verbindung mit einer Führung durch die aktuellen Ausstellungen bieten wir ein kreatives Programm in unserem museumspädagogischen Raum, dem Atelier, mit speziellen Angeboten für jede Altersgruppe.

zu den Angeboten ⟶

Bekanntes erkennen, Neues entdecken, sich von Ungewohntem überraschen lassen, eine Meinung bilden, Fragen stellen, sich inspirieren lassen… Zu all unseren Ausstellungen finden jeweils öffentliche Führungen und Künstlergespräche statt.

Termine im Überblick ⟶

Öffnungszeiten

Dienstag — Sonntag
und an Feiertagen

11–17 Uhr

weitere Informationen ⟶

Montag (außer an Feiertagen),
Heiligabend und Silvester

geschlossen

Eintritt frei